Prof. Dr. Philipp Hennig

Eberhard Karls Universität Tübingen

Präzise Unsicherheit — Rechenalgorithmen für lernende Maschinen

Lernende Maschinen sind in der Praxis zuallererst Rechenalgorithmen. Große Datensätze, komplexe Modelle, und parallelisierte Hardware stellen neue Herausforderungen. Um ihnen zu begegnen müssen wir bereit sein die grundsätzlichsten Stärken des Computers — Präzision und Zuverlässigkeit — zu beschränken und an ihrer statt Unsicherheit und Wahrscheinlichkeit als neue Aspekte selbst mathematischer Rechnungen zu akzeptieren.