Bilder

Science Notes “Grenzen des Wachstums”

15.09.2018, Berlin, ASTRA Kulturhaus

Fotos: Gerhard Kopatz

Science Notes “Künstliche Intelligenz”

01.02.2018, Heidelberg, MAINS

Fotos: Gerhard Kopatz

Science Notes “Mobil”

16.09.2017, Berlin, ASTRA Kulturhaus

Fotos: Gerhard Kopatz

Science Notes “Roboter”

19.01.2017, Tübingen, Schlachthaus

Fotos: Patrick Gerstorfer

Science Notes “DER ERWEITERTE MENSCH”

16.09.2016, Berlin, ASTRA Kulturhaus

Fotos: Gerhard Kopatz

Science Notes “BIODIVERSITÄT”

23.06.2016, Leipzig, Werk02

Fotos: Patrick Gerstorfer

Science Notes “ESSEN!”

21.04.2016, Frankfurt, Brotfabrik

Fotos: Patrick Gerstorfer

Science Notes “MÜLL”

17.12.2015, München, Backstage

Hallo München! Hallo Backstage!
Science Fest im Backstage
Klar was hier los ist.
Der Countdown läuft...
...und so langsam füllte sich die Halle im Backstage.
Los gehts: Olaf Kramer macht Stimmung
Und worum geht es heute Abend überhaupt? Um Müll!
Den Anfang machte Dr. Lars Gutow vom Alfred Wegener Institut.
Müll im Meer ist das Thema.
Auch wenns weit weg ist: geht uns alle an.
Dr. Gutow gab einen umfassenden Einblick in dieses wichtige Thema.
Vom Ozean in den Weltraum: Kehrwoche mit Wolfgang Riede vom Deutschen Luft- und Raumfahrtzentrum.
Der Erdorbit ist voll mit Überbleibseln der Raumfahrt: Gefährlich für Satelliten und Astronauten.
Wie findet man überhaupt den Weltraumschrott?
Danach gings um Müll den wir alle jeden Tag produzieren: Plastik.
Prof. Heinz Langhals von der LMU: Wie kann man Plastiksorten automatisch trennen und so recyclen?
Ein Blick von oben.
Konzentration bei einem Thema, das uns alle angeht.
Zeit den Kopf frei zu kriegen: The Micronaut macht Musik.
Der erste Auftritt des Leipziger Musikers in München.
Hören und Sehen kommen bei ihm zusammen...
...und das ging ganz schön ab!
Bämm!
Weiter gehts!
Mal alle bitte recht freundlich!
Fokus auf die Frage: Was machst du mit Deinem alten Handy?
Wie viele Mobiltelefone hattet ihr schon?
Prof. Dr. Kerstin Kuchta von der TUHH.
Wie recycled man wertvolle Rohstoffe aus alten Elektrogeräten?
Auch den Sprechern hats gefallen.
Den Abschluss machte Prof. Dr. Michael Braungart von der Erasmus Universität Rotterdam.
Mal anders über Müll denken.
Finale!
Tradition: Thomas Susanka lässt den Abend Revue passieren.
Dank an alle & ein Bio T-Shirt für die SprecherInnen.

Fotos: Patrick Gerstorfer

 

Science Notes “WAHRNEHMUNG”

07.05.2015, Tübingen, Schlachthausclub

Fotos: Patrick Gerstorfer

Science Notes “BIODIVERSITÄT”

13.11.2014, Tübingen, Schlachthausclub

Science Notes “KLIMAWANDEL”

13.09.2014, Hamburg, Übel&Gefährlich